Cookie Warning

This site uses cookies to help improve your experience

Please follow the link to find out more about cookies. Learn more

I understand
 

Code Coverage Analysis

Viele Regulierungsbehörden verlangen nunmehr die strukturierte Überdeckungsanalyse für den Nachweis, dass der Code adäquat getestet wurde und um die Softwaretesteffektivität nachzuweisen. Für sicherheitskritische Softwareentwicklungen benötigen Zertifizierungsstellen Reports, die im Detail das Ausmaß der Codeüberdeckung beschreiben. Und natürlich müssen Sie in der Lage sein all dies effizient zu liefern um im zeitlichen Rahmen der Entwicklung zu bleiben.

Sie mögen in der Lage sein Ihre Testfälle von Hand zu erzeugen und zu verwalten. Dabei können diese Teile Ihrer Anwendung stimulieren und überwachen wobei der Grad der Effektivität variieren kann. Wenn Ihre Anforderungen an die Überdeckung jedoch Anweisungs-, Verzweigungs-/Entscheidungsüberdeckung, Prozedur/Funktionsaufrufüberdeckung, oder in rigoroseren Fällen auch MC/DC Überdeckung enthalten soll – oder wenn Sie sowohl Quell- als auch Objektcodeanalyse benötigen – dann müssen Sie den Prozess des Testens Ihres Codes automatisieren und die Effektivität Ihres Testprozesses und Ihrer Testdaten messen.

Codeüberdeckungsanalysewerkzeuge von LDRA

Die Überdeckungswerkzeuge von LDRA sind in der Lage den Nachweis zu liefern, dass die untersuchte 'Software auch die strengsten Anforderungen der sicherheitskritischen Märkte erfüllt. Wir sind die einzige Firma, die die Überdeckungsanalyse sowohl auf Quellcode- als auch auch auf Objektcodeebene anbietet. Die LDRA Werkzeuge erzeugen automatisch Testfälle, führen diese aus und erzeugen Berichte über die erreichten Ergebnisse auf verschiedenen Ebenen seien es Anweisungs-, Verzweigungs-/Entscheidungs-, Prozedur-/Funktionsaufruf-, MC/DC-, dynamischer Datenfluss- und weitere Überdeckungen.

Unsere Werkzeuge unterstützen C, C++, Java, Ada und verschiedene Assembler, laufen auf einer großen Bandbreite von Zielplattformen – angefangen von mächtigen 64-Bit Mikroprozessoren bis zu hochbeschränkten 8- oder 16-Bit Mikrocontrollern. Die LDRA Werkzeuge können automatisch Testfälle erzeugen, die 50 – 80% Überdeckung erreichen. Und unsere intuitive Testaufbauumgebung ist in der Lage Entwicklern dabei zu helfen, dass sie diese Testfälle schnell für höhere Überdeckungen ausbauen können, falls dies notwendig ist.

  • Das TBrun Modul zusammen mit TBextreme macht den automatisierten Programmeinheitstest, die Testfallerzeugung und -ausführung und die Codeüberdeckungsanalyse möglich.
  • Das TBobjectbox Modul dient zur Objektcodeverifizierung.
  • Das Werkzeugqualifizierungsunterstützungspaket (Tool Qualification Support Pack (TQSP)) stellt Dokumentation über unsere Werkzeuge sowie ein Leitfaden und andere Artefakte zur Verfügung damit die Qualifizierung erreicht werden kann.
  • LDRAunit ist ein eigenständiges Werkzeug zur automatisierten Programmeinheitstesterzeugung und -verwaltung.

Using the LDRA tool suite for Verifying Object Code